Herbst Bucket List 2020

Heute ist offiziell Herbstanfang. Und da ich mir vorgenommen habe, diese Jahreszeit voll auszukosten, habe ich mir ein paar Gedanken dazu gemacht, was ich die nächsten zwei Monate gerne tun möchte.

Warum überhaupt Bucket Listen und hat die eigentlich keinen deutschen Namen?

Generell bin ich der Meinung, dass wir viel zu viel durch den Alltag hetzen und manchmal zu wenig Zeit bleibt um das Leben auch wirklich zu genießen. Aus diesem Grund mag ich Bucket Listen – also eine Zusammenstellung von Dingen, die man gerne machen möchte. Das hilft mir, mich zu fokussieren. Und wann immer ein bisschen Zeit bleibt, oder ich mir Zeit freischaufele, hole ich diese Liste heraus und suche mir etwas davon aus, was ich gerne machen möchte. So habe ich das Gefühl, ich genieße z. B. den Herbst viel mehr und bleibe auch mehr im Hier und Jetzt. Unsere Welt hat so viel Schönes zu bieten, wir müssen eigentlich nur die Augen aufmachen.

Da diese Listen-Tradition aus dem englischsprachigen Raum vor ein paar Jahren zu uns herübergeschwappt ist, gibt es dafür eigentlich keinen richtig guten Deutschen Namen. Wörtlich übersetzt würde es wohl „Löffelliste“ heißen. „Wunschliste“ wäre vielleicht auch ein passender Ausdruck dafür.

Patricias Bucket List für den Herbst 2020

Und hier kommt sie nun, die Liste mit den 20 Dingen, auf die ich mich in dieser Jahreszeit besonders freue oder die ich gerne einmal ausprobieren möchte:

  1. Einen Kürbis Schnitzen (mit Bohrmaschine)
  2. Apfelstrudel backen
  3. Kürbissuppe kochen
  4. Ein Lagerfeuer machen
  5. Heißen Apfelsaft mit Zimt trinken
  6. Wandern gehen
  7. Einen Wellnesstag machen
  8. Herbstlich dekorieren
  9. Apfelkuchen backen
  10. Erntedank feiern
  11. Ein Spaziergang im bunten Blätterwald machen
  12. Brot selber backen
  13. Duftkerzen anzünden
  14. Wieder mehr Lippenstift tragen
  15. Heiße Schokolade trinken
  16. Einen Filmabend machen mit selbstgekochtem Chili
  17. Filme mit Herbstmonaten im Namen schauen: „Es begann im September“ und „Sweet November“
  18. Ein Gericht mit Spitzkohl kochen
  19. Federweißer trinken
  20. Halloween feiern

Hier fehlt natürlich das, was für mich selbstverständlich zu jeder Jahreszeit dazugehört: An einem bequemen Plätzchen Bücher lesen und natürlich ein Buch schreiben 🙂 Was habt ihr euch für den Herbst vorgenommen? Was steht auf eurer Bucket List?

Ach ja, und hier ist noch ein Beispiel, wie ich das Kürbisschnitzen mir der Bohrmaschine oben gemeint habe: